Renault Megane


Seit Juni 2011 ist der Renault Megane Cup 2.0 16 V fester Bestandteil des Teams Flik.  

Klasse E1-Bergrennen
Leistung ca. 250 PS 
Gewicht ca. 860 kg 
Hubraum 1998 ccm 
Baujahr 1997
Zylinder 4


      

Nachdem Bea 2011 ihren ersten Megane beim Bergrennen Homburg irraperabel  zerstörte, wurde der jetzige Cup Megane gekauft und von ihr weiter am Berg eingesetzt. Von Jahr zu Jahr erfolgten Modifizierungen am Fahrzeug.

Im Winter 2012-2013 wurde er optisch auf einen Renault Megane Maxi umgebaut und von Gelb - Blau in Schwarz-Orange umlackiert.

 

Durch den Totalschaden in Schotten am Clio Williams 2.0 16V, den bis dato Thomas steuerte wurden im Winter 2015-2016 beschlossen, dass kein zweites Fahrzeug mehr angeschafft wird sondern das Steuer des Renault Megane geteilt wird und dafür ein Umbau von der Klasse H in e1 - Bergrennen erfolgt.

Der Megane bekam viele Teile aus dem verunglückten Clio, wie z.B sequentille 6-Gang Getrieve Sadev St75, Bremsbeläge und Sicherheitstank. Der Innenraum und die Elektrik wurden erneuert, zudem wurde am Megane Gewicht abgespeckt.